Herzlich Willkommen beim TuS

 

Neues aus dem Verein

Lehrgang in Tippe

Shaolin Kempo: „Großkampftag“

Die Kempo-Abteilung richtete zum dritten Mal den Multilehrgang des Verband „Seibukan“ aus. Wie bei den Lehrgängen zuvor war eine rege Beteiligung der Verbandsmitglieder zu verzeichnen. Insgesamt hatten sich 70 Teilnehmer aus dem ostwestfälischen Raum zum Lehrgang in der Sporthalle Alte Ziegelei eingefunden. Die weiteste Anreise hatten die Teilnehmer aus Bad Pyrmont.

Den Auftakt des Lehrgangs wurde durch Anna Sophie Bongartz, Trainerin der Rhythmischen Sportgymnastik, und einem Teil ihrer Gruppe durchgeführt, wo den Teilnehmern ein professionelles Dehnen vermittelt wurde. Leider war die angesetzte Zeit zu kurz. Auf Grund des Interesses hätte es ruhig länger gehen können.

Danach begeisterten unsere holländischen Dozenten Marcel und Tom Verschuur die Gruppe. Es sind die Söhne des Urvaters unseres Kempo-Stils und Marcel war vor 48 Jahren einer der Trainingspartner Herbert Zielinskis.

Vor der Mittagspause hatte Reinhold Weidemann die Möglichkeit, sein Können und Wissen der Gruppe zu demonstrieren, welches als Sichtung zum 4. Dan gewertet wurde, der ihm dann auch anschließend durch den Präsidenten des Seibukan Sensei GM (Großmeister) Andreas Brechmann überreicht wurde.

Nach der Pause ging es dann weiter mit den zwei Experten Kai Schürmann und Sokol Thaqi die Techniken aus dem bei uns praktizierten Kempo-Stils den Teilnehmern näherbrachten. Anschließend begeisterte GM Mark Richards aus Rinteln/Krankenhagen mit Techniken aus seinem Dragon First Kempo System die Gruppe und zu guter Letzt zeigte GM Hermann Harms aus Gelsenkirchen was man mit Scheckkarte und Kronenkorken für Möglichkeiten in der Selbstverteidigung hat.

Die Resonanz nach dem Lehrgang war bei den Teilnehmer positiv, alle waren zufrieden, alle konnten noch dazu lernen.

Herbert Zielinski



Rotwein, Käse und Baguette

Breitensport: Bouleturnier

Endlich war es soweit. Alle hatten sich das Turnier gewünscht, aber es war schon schwierig, die dazu notwendigen Organisatoren zu finden. Deshalb ein dickes Dankeschön an Jutta Kubik und Luc Verhelst für die hervorragende Organisation und den angenehmen und reibungslosen Ablauf. Absatz

Galt es nicht nur vorab alle zu informieren, Mannschaften, Paarungen und Gegner auszulosen, sondern auch das Drumherum sollte passen. Im Schatten der extra für dieses Turnier aufgestellten Pavillons gab es alles, was zu diesem französischen Kugelspiel, auch Petanque genannt, dazu gehört. Verschiedene Getränke – vornehmlich Rotwein – bester Käse, Weintrauben, Baguettes sowie Kaffee und Kuchen boten Anlass, sich auch abseits der Spiele über verlorene und gewonnene Paarungen auszutauschen und zu fachsimpeln.

Für dieses Turnier hatten sich 16 Teilnehmer gemeldet. Zunächst wurden die Zweierteams ausgelost und dann in zwei Gruppen gespielt. Die jeweils Gruppenersten und Gruppenzweiten spielten danach im Halbfinale die Paarungen für das Endspiel aus. Hier standen sich die Teams R. Zielinski/H.G. Meyer und U. Kukereit/R. Brummel gegenüber. Ein starker Endspurt sorgte letztlich dafür, dass das Team Kukereit/Brummel das 1. TuS interne Turnier knapp gewann.

Schließlich war es 17:00 Uhr, als die Pavillons abgebaut wurden und alle nochmals die Gelegenheit hatten, das Pech und Glück der absolvierten Spiele zu beschwören und Revue passieren zu lassen. Geht es doch bei jedem Boulespiel um Freundschaft und eine Leidenschaft zu teilen. Das Spiel ist für jeden, ob alt, ob jung, ob Mann, ob Frau. Boulespiel ist unkompliziert, erfordert allerdings etwas Konzentration und Genauigkeit.

Und wer Lust hat mitzuspielen, ist herzlich eingeladen, jeweils mittwochs ab 15:00 Uhr (Sommerzeit) bzw. 14:00 Uhr (Winterzeit) an den Umkleideräumen am Carl-Diem Weg

 

Der TuShop

Online-Shop: Neu und günstig!

Neu: Der TuShop!
Ab sofort bieten wir die Möglichkeit, über den TuS bei unserem Partner, 11Teamsports, sowohl für Sport als auch für Freizeit umfangreiche Kollektionen zu Top-Konditionen  online zu bestellen. Es erwartet Euch natürlich eine große Auswahl zum Thema Fußball. Von den namhaftesten Herstellern wie Adidas, Nike oder Puma bis hin zu den Teamsport-Experten wie z.B. Jako und Erima.

Über den Fußball hinaus findet ihr bei 11Teamsports eigentlich alles, was man zum Trainieren benötigt wie z.B. Running-, Fitness-, Lifestyle- oder Indoor-Artikel. Eine mit über 25000 wahrlich imposante Artikelvielfalt und einem darüber hinaus günstigen Preis.

Was erwartet Euch in unserem TuShop?
> Ihr habt Zugriff auf das größte Teamsportlager Europas > 4 Wochen kostenlose Anprobe > Alle Artikel werden versandkostenfrei nach Hause geliefert > 10% günstiger als die üblichen Hauspreise

Abschließend noch der Hinweis, dass Mannschaftsbestellungen nicht über den TuShop abgewickelt werden.

Schaut mal rein! (Vorläufiger Zugang)
Benutzer: TuS-Friedrichsdorf Passwort: tusFdorf11TS

https://www.11teamsports.com/de-de/Themes/11teamsports2017/Images/ALL/logo.png

Kostenfreies Angebot

Rehasport: Gesundheit stärken auf Rezept

Rehasport ist ein Gemeinschaftssportangebot, bei dem in einer Gruppe verschiedene Muskulaturschwerpunkte und die Körperwahrnehmung trainiert werden, um dieses im Alltag später selbständig umsetzen zu können. Teilnehmen kann Jede(r) mit einer Reha-Sportverordnung, aber auch wer für sich selbst und seine Gesundheit etwas tun möchte. Absatz

Gesundheit stärken auf Rezept: Wenden Sie sich an ihren Arzt. Dort erhalten sie eine Verordnung für den Rehabilitationssport. Nach Bewilligung der Verordnung durch ihre Krankenkasse ist die Teilnahme an unserem Reha Sportangebot für Sie kostenfrei. Eine Mitgliedschaft im TuS ist für die Dauer der Verordnung nicht verpflichtend, gleichwohl auf freiwilliger Basis möglich und im Sinne des Rehabilitationserfolges auch empfehlenswert.

>>> weiterlesen










Neuigkeiten und Änderungen

Hier stehen zum Beispiel die neusten Änderungen oder geplante Termine und Veranstaltungen Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Maecenas imperdiet ex at mauris varius interdum. Fusce mattis gravida libero, nec sollicitudin eros finibus at. Praesent ex diam, mattis vitae efficitur vel, egestas sed neque. Sed congue interdum cursus. Nullam in tincidunt neque. Cras enim tortor, porta id tempor vel, placerat et tellus. Vestibulum eget ullamcorper orci. Suspendisse potenti. Proin rutrum magna ac gravida scelerisque. Nunc eu sodales nisi. Curabitur ligula quam, maximus commodo sodales ut, pretium eget ipsum. Proin lobortis, nibh vel fringilla dictum, ipsum tortor cursus ex, facilisis cursus sapien sem at sem. Mauris in risus ac massa congue volutpat sit amet at metus. Ut in metus posuere, rutrum risus eget, aliquam arcu. Curabitur tincidunt, nulla ut pellentesque aliquet, mi risus pharetra sem, at euismod tortor eros imperdiet turpis. Weitere Hinweise erhalten Sie von uns - Kontaktieren Sie uns jederzeit. Erstelldatum: 05.11.2016