Herzlich Willkommen beim TuS

 

Neues aus dem Verein

Der Weihnachtsmann in Tippe

Friedrichsdorfer Weihnachtsgeschichte

Der Weihnachtsmann erwachte von seinem Mittagsschlaf. Nach dem Genuss des köstlichen Bratens hatte er sich augenblicklich auf sein gemütliches Sofa legen müssen und war auch prompt eingenickt. Jetzt wurde es aber Zeit! Heute musste er auf den Dachboden kraxeln, um seinen grünweißen Weihnachtsmannmantel, die Schnee abweisende Zipfelmütze und die dicken warmen Stiefel herunterzuholen. Seine weihnachtlichen Botengänge mussten vorbereitet und gut durchgeplant werden, damit zumindest in Friedrichsdorf alle Geschenke rechtzeitig unter den Weihnachtsbäumen lagen. Da muss als Erstes das Outfit stimmen!

Beim Erklimmen der Dachbodenleiter wurde ihm etwas warm, so anstrengend wie heute hatte er den Weg nach oben noch nie empfunden. Er spürte seinen Puls puckern und erinnerte sich daran, dass er doch mal seinen Blutdruck messen lassen wollte. Auf dem Dachboden öffnete er den großen Schrank, in dem er seine Weihnachtsmannkleidung lagerte. Als er sich nach den Stiefeln bückte, spürte er ein Stechen im Rücken. „Man wird eben älter…“ dachte er sich und machte sich mit seiner Kleidung wieder auf den Weg nach unten, um den Mantel erst einmal anzuprobieren. Oh je! Der mittlere Knopf war ihm ja schon im letzten Jahr abgesprungen, aber jetzt ließ sich der Mantel nicht einmal mehr mit dem Gürtel schließen.      Weiter lesen...

 

„Rappelvolle“ Sporthalle

Veranstaltung: Tag des Kinderturnens

Wir hatten uns im Vorfeld viele tobende Kinder gewünscht. Und dieser Wunsch ging sowas von in Erfüllung. Eine „rappelvolle“ Sporthalle Alte Ziegelei, bestimmt über 100 leuchtende Kinderaugen und Dutzende (meist) zufriedene Eltern.

Der Tag des Kinderturnens war ein voller Erfolg. Spaß und Bewegung für Alle war das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft, die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren konnten.

Das große Interesse schreit förmlich nach weiteren Veranstaltungen dieser Art im nächsten Jahr. Allen Organisatoren und Helfern vielen Dank für ihren tollen Einsatz.

Jochen Wesemann

 

 

Sponsorenabend

Veranstaltung: BVB zu Gast beim TuS

Noch bevor sein Gastvortrag beim Sponsorenabend des TuS Friedrichsdorf startete, hielt Carsten Cramer, Geschäftsführer Borussia Dortmund, eine Überraschung für den TuS bereit. Begleitet vom großen Applaus der geladenen Helfer, Freunde und Sponsoren des TuS überreichte er dem 1. Vorsitzenden, Hubert Brummel, ein von den Profis des BVB handsigniertes und mit „TuS Friedrichsdorf 1900“ bedrucktes Trikot der Borussia.

Noch größer war der Applaus als Cramer nach 50 Minuten seinen Vortrag „Die Marke BVB – eine schwarzgelbe Erfolgsgeschichte“ mit dem Bild „Danke Gütersloh“ beendete.

Der TuS hatte seine Gäste in die Hauptstelle der Sparkasse Gütersloh-Rietberg am Konrad-Adenauer-Platz in Gütersloh, wo er Gast der Sparkasse sein durfte, geladen.

120 Gäste waren der Einladung gefolgt und wurden von Kay Klingsieck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, und dem TuS Vorsitzenden begrüßt. Mit großem Interesse erwarteten sie Informationen darüber, was der BVB anders macht als die anderen Bundesligisten. Und sie wurden nicht enttäuscht.

Glaubwürdig, lebendig, authentisch und sympathisch – immer auch zwischendurch des öfteren mal den versteckten oder auch offenen Vergleich zu Schalke 04 und Bayern München suchend – zeigte Carsten Cramer, dass er seine Aufgaben bei diesem ganz besonderen Club mit Herz und Leidenschaft ausfüllt. Dabei immer den Fan im Mittelpunkt der BVB Überlegungen und Aktivitäten.

Fotos Sponsorenabend 1 Sponsorenabend 2 Sponsorenabend 3

 

 

Berlin-Feeling im Dorf

Fußball: Kreispokalendspiele

Seit nunmehr 11 Jahren richtet der TuS ununterbrochen die Kreispokalendspiele im Fußball-Nachwuchsbereich aus. Am 23. November war es wieder so weit. In allen 4 Endspielen von der D-Jugend bis A-Jugend ging es um die begehrten Trophäen, ob in der regulären Spielzeit, nach Verlängerung oder im Elfmeterschießen.

Zwischen 10:00 und 19:00 Uhr spielten die besten Mannschaften aus dem Kreis Gütersloh bei Top-Wetter vor großer Kulisse (auf den Tag verteilt knapp 1000 Zuschauer) auf unserem Kunstrasenplatz. Ein Novum – alle Finalpaarungen lauteten diesmal SC Wiedenbrück – SC Verl. Die Titel wurden schiedlich-friedlich aufgeteilt.

Die Ergebnisse:
D-Jugend: SC Verl – SC Wiedenbrück 3:1
C-Jugend: SC Verl – SC Wiedenbrück 3:5 n.E.
B-Jugend: SC Verl – SC Wiedenbrück 5:0
A-Jugend: SC Verl – SC Wiedenbrück 2:3

 

 

 










Neuigkeiten und Änderungen

Hier stehen zum Beispiel die neusten Änderungen oder geplante Termine und Veranstaltungen Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Maecenas imperdiet ex at mauris varius interdum. Fusce mattis gravida libero, nec sollicitudin eros finibus at. Praesent ex diam, mattis vitae efficitur vel, egestas sed neque. Sed congue interdum cursus. Nullam in tincidunt neque. Cras enim tortor, porta id tempor vel, placerat et tellus. Vestibulum eget ullamcorper orci. Suspendisse potenti. Proin rutrum magna ac gravida scelerisque. Nunc eu sodales nisi. Curabitur ligula quam, maximus commodo sodales ut, pretium eget ipsum. Proin lobortis, nibh vel fringilla dictum, ipsum tortor cursus ex, facilisis cursus sapien sem at sem. Mauris in risus ac massa congue volutpat sit amet at metus. Ut in metus posuere, rutrum risus eget, aliquam arcu. Curabitur tincidunt, nulla ut pellentesque aliquet, mi risus pharetra sem, at euismod tortor eros imperdiet turpis. Weitere Hinweise erhalten Sie von uns - Kontaktieren Sie uns jederzeit. Erstelldatum: 05.11.2016