Herzlich Willkommen beim TuS

 

Neues aus dem Verein

Maibaum

Der Maibaum wird aufgestellt

Die Organisatoren von Feuerwehr, Schützenverein, TuS Friedrichsdorf und der beiden Kirchengemeinden laden herzlich ein, wenn der Maibaum am 5. Mai ab 16:00 Uhr schon traditionell wieder auf dem Parkplatz gegenüber der Katholischen Kirche aufgestellt wird.

Im Vorjahr erfreuten sich weit über 300 Gäste am schönen Wetter, Rahmenprogramm, Musik und dem Aufhängen der Vereinsschilder. Höhepunkt ist  natürlich das Aufrichten des Maibaums per Frontlader.

Auch für das leibliche Wohl (kühle Getränke, Bratwurst…) ist bestens gesorgt. Der Erlös der Veranstaltung wird wie immer für „gute Zwecke“ in der Dorfgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Fotos aus 2017 >>> Maibaum 2017

Plakat Maibaum 2018

 

Ein Tag in Tippe…

Erfolgreiche Bewerbung um Zukunftspreis

Der TuS zählt zu den Gewinnern des Wettbewerbes um den Zukunftspreis 2017 vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW).

»Wir haben uns um den Zukunftspreis beworben, weil wir als Sportverein TuS Friedrichsdorf glauben, dass wir zukunftsfähig sind und alle Generationen, die unsere Angebote wahrnehmen, auf eine Reise in die Zukunft mitnehmen können«:  So lautet einer der Kernsätze der mehrseitigen Bewerbung, für die federführend Karin Schubert verantwortlich zeichnet.

Wir haben uns entschieden, unsere Bewerbung als kleinen Bericht einer zugezogenen (fiktiven) Familie zu gestalten, die ihre Zukunft in ihrer neuen Heimat (hier Tippe) neu ausrichtet. Wir berichten von einem Tag beim TuS Friedrichsdorf…

Hier geht es zur ganzen Geschichte >>> Bewerbung Zukunftspreis

Dafür sind wir von einer Jury unter der Leitung von Professor Dr. Dieter Jütting zum dritten Sieger gekürt worden. Die Auszeichnung ist mit einer Geldprämie von 500 Euro verbunden. Offiziell geehrt wir der TuS bei der Preisverleihung, die aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums des FLVW-Zukunftspreises und der Feierlichkeiten um das ebenso lang bestehende FLVW-Mädcheninternat am Freitag, 21. September, um 18.30 Uhr im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund stattfinden wird.

„Im Namen des Präsidiums des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen gratulieren wir ihnen zu diesem großen Erfolg – und im Besonderen zu der geleisteten Vereinsarbeit“ so der Verband.

 

Verwaltung: Jetzt bewerben

Mitarbeiter für das Vereinsbüro gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Vereinsbüro zwei geringfügig Beschäftigte auf 450 Euro-Basis (Mini-Job).Wir sind ein Mehrspartensportverein mit rd. 1.600 Mitgliedern. Der Verein wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand geführt, der strategisch arbeitet. Die im Verein anfallenden Verwaltungstätigkeiten sollen durch die Mitarbeiter/innen im Vereinsbüro erledigt werden.

Wir bieten einen verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabenbereich, Mitgestaltungsmöglichkeiten des Vereinslebens sowie persönliche Entwicklungsperspektiven durch Weiterbildungsangebote. Wir suchen eine/n teamfähige/n, flexible/n Kollegen/in mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten.

Die Öffnungszeiten des Vereinsbüros sind an Ihre möglichen Zeitressourcen anpassbar. Teilen Sie uns bitte in Ihrer Bewerbung Ihre Vorstellungen von den Einsatzmöglichkeiten bei uns mit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format mit Zeugnissen und Referenzen ausschließlich per Mail an vereinsbuero@tus-friedrichsdorf.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

>>> hier geht’s zur Stellenausschreibung Verwaltung

 










Neuigkeiten und Änderungen

Hier stehen zum Beispiel die neusten Änderungen oder geplante Termine und Veranstaltungen Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Maecenas imperdiet ex at mauris varius interdum. Fusce mattis gravida libero, nec sollicitudin eros finibus at. Praesent ex diam, mattis vitae efficitur vel, egestas sed neque. Sed congue interdum cursus. Nullam in tincidunt neque. Cras enim tortor, porta id tempor vel, placerat et tellus. Vestibulum eget ullamcorper orci. Suspendisse potenti. Proin rutrum magna ac gravida scelerisque. Nunc eu sodales nisi. Curabitur ligula quam, maximus commodo sodales ut, pretium eget ipsum. Proin lobortis, nibh vel fringilla dictum, ipsum tortor cursus ex, facilisis cursus sapien sem at sem. Mauris in risus ac massa congue volutpat sit amet at metus. Ut in metus posuere, rutrum risus eget, aliquam arcu. Curabitur tincidunt, nulla ut pellentesque aliquet, mi risus pharetra sem, at euismod tortor eros imperdiet turpis. Weitere Hinweise erhalten Sie von uns - Kontaktieren Sie uns jederzeit. Erstelldatum: 05.11.2016