Herzlich Willkommen beim TuS

 

Neues aus dem Verein

TuS on Tour

Wandern: Wunderschöne Tage im Engadin

Auch in diesem Jahr haben wir – die Wandergruppe vom TuS – an der von Elisabeth und Wolfgang Krane seit mehr als 30 Jahren organisierten Wanderreise im Oberengadin in der Schweiz teilgenommen.

Zehn Tage haben wir bei wunderschönem Wetter die Gegend um Pontresina (Nähe Sankt Moritz) erwandert. Täglich wurden Wandertouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten. Blühende Wiesen, schneebedeckte Wanderwege, Seen, Berggipfel, versteckt liegende Bergdörfer und wunderbare Panoramen boten vielfältige Fotomotive.

Vor Ort konnten wir für weiter entfernte Wanderungen die Fahrten mit öffentlichen Bussen und der rhätischen Bahn (UNESCO-Weltkulturerbe) nutzen. Seilbahnfahrten brachten uns auf über 3.000 Höhenmeter, von wo wir einen wunderbaren Blick auf Gletscher und die höchsten Berge der Region – den Festsaal der Alpen – hatten. Besonders hat uns gefreut, dass dieses Jahr auch junge Leute an der Wanderreise begeistert teilgenommen haben.

Unsere nächste Tageswanderung findet am 15. August statt. Ziel: Lichtenau, Wilderer Wanderweg (Rundweg 19 km) Anmeldung und Informationen über unsere Wanderaktivitäten: Tel. 05209-980 813 Mail: m.marquis-eldag@t-online.de

Maureen Marquis-Eldag

Sportangebot

Aktiv in den Sommerferien

Nachdem inzwischen wieder viele Maßnahmen im Zusammenhang mit der Coronakrise aufgehoben wurden, können wir nun auch während der Sommerferien noch eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten anbieten.

Es ist sicher für Jeden etwas dabei. Einige Angebote beginnen erst in der 30KW

Nähere Informationen gibt es bei den zuständigen Übungsleitern und im Vereinsbüro.

Nach den Sommerferien hoffen wir, wieder mit dem normalen Sportangebot starten zu können.

Wir wünschen viel Spaß

>>> Sportangebot in den Sommerferien

Lichtblicke

Kunstturnen: Trainingscamp in Osterburg

Es gibt Lichtblicke in der Corona-Zeit – Unsere Turnerinnen konnten in das schon lange geplante Trainingscamp in die Landessportschule Osterburg / Sachsen-Anhalt fahren.

Die Gerätturnhalle war drei Monate gesperrt und passend für die Friedrichsdorfer wurde sie ab dem 10. Juni wieder frei gegeben.

Es wurde viel trainiert und schwierige Elemente auf dem großen Trampolin, Bodenakrobatik und Balkenabgänge in die Schnitzelgrube geturnt.

Die Turnerinnen erholten sich beim Spieleabend, beim Spaziergang in die nahe gelegene Stadt Osterburg und auf dem neu angelegten Kletterspielplatz.

Christina Schröder

LED-Flutlicht?

Sportstätten: Es wird langsam düster

Unsere Flutlichtanlage auf dem Kunstrasenplatz (früher Tennenplatz) ist in die Jahre gekommen. Seit der Einweihung 1981 sind inzwischen fast 40 Jahre vergangen.

Bedingt durch die schlechte Ausleuchtung, den hohen Stromverbrauch und Wartungskosten hat der Vorstand beschlossen, sich nach Alternativen umzuschauen.

Eine Umrüstung auf moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung erscheint hier als die beste Lösung. Eine Energieersparnis von mehr als 60 Prozent, eine wesentlich längere Lebensdauer, Dimmbarkeit der Beleuchtung und eine bessere Ausleuchtung des Platzes wären dadurch möglich.

Man könnte in Sekundenbruchteilen, die Beleuchtung an der Stelle einstellen, wo und wie es benötigt wird. Platzhälfte links oder rechts, Torwarttraining, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung.

So kann die Beleuchtung jedes einzelnen Bereichs individuell gesteuert werden. Für die optimale Ausleuchtung in der dunklen Jahreszeit ist somit gesorgt. Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung, schont man nachhaltig die Umwelt und spart mit der neuen Anlage Stromkosten.

Die aktuellen Fördermöglichkeiten bieten zudem eine attraktive finanzielle Unterstützung. Wir werden uns in Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh über eine Realisierbarkeit abstimmen. J.W.











Neuigkeiten und Änderungen

Hier stehen zum Beispiel die neusten Änderungen oder geplante Termine und Veranstaltungen Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Maecenas imperdiet ex at mauris varius interdum. Fusce mattis gravida libero, nec sollicitudin eros finibus at. Praesent ex diam, mattis vitae efficitur vel, egestas sed neque. Sed congue interdum cursus. Nullam in tincidunt neque. Cras enim tortor, porta id tempor vel, placerat et tellus. Vestibulum eget ullamcorper orci. Suspendisse potenti. Proin rutrum magna ac gravida scelerisque. Nunc eu sodales nisi. Curabitur ligula quam, maximus commodo sodales ut, pretium eget ipsum. Proin lobortis, nibh vel fringilla dictum, ipsum tortor cursus ex, facilisis cursus sapien sem at sem. Mauris in risus ac massa congue volutpat sit amet at metus. Ut in metus posuere, rutrum risus eget, aliquam arcu. Curabitur tincidunt, nulla ut pellentesque aliquet, mi risus pharetra sem, at euismod tortor eros imperdiet turpis. Weitere Hinweise erhalten Sie von uns - Kontaktieren Sie uns jederzeit. Erstelldatum: 05.11.2016